Pädagogische

Praxisgemeinschaft

Wasserrolle 4

65201 Wiesbaden-Schierstein

p_praxis@web.de

 

Kontaktformular für PEKiP

 

Osteopathie:

0611-34 1 34 368 (AB)

osteopathie-lindig@gmx.de

Alles anders?

Ja, auch bei uns: Online und Präsenz - Vieles ist möglich!

PEKiP®

Quelle: www.pekip.de

Der PEKiP-Kurs bietet Spiel- und Bewegungsangebote nach dem Prager- Eltern-Kind-Programm für Eltern mit ihren Kindern/Zwillingen oder Drillingen ab der 4.Lebenswoche bis zum Ende des 1.Lebensjahres. Durch intensiven Kontakt und Beobachtung erfahren Sie, was Ihrem Kind Spaß und Freude bereit, was es schon alles kann und was es gern ausprobieren möchte.

Sich bewegen und spielen – Kinder mit Behinderung oder einer chronischen Erkrankung lernen und entdecken die Welt wie jedes andere Kind auch.

 

Bewegung im PEKiP-Kurs
Die große Bedeutung von Bewegung spiegelt sich auch in der Sprache wider.
Begreifen bedeutet für Neugeborene, Dinge greifen zu lernen; Selbstständigkeit entsteht, wenn Kleinkinder selbst stehen können. Eine aufrechte Haltung zu erlernen umfasst mehr, als nur eine starke Rückenmuskulatur zu entwickeln.
Das Bewegungslernen ist mit Gefühlen, Wahrnehmung, Motivation und Denken verknüpft. Der Erwerb neuer motorischer Fähigkeiten ist im Gehirn direkt verknüpft mit der Art und Weise, wie Menschen die Welt sehen.

Im Moment bieten wir unsere Kurse im Online-Videochat-Format, als Präsenzkurse in kleinen Gruppen und als Outdoor-PEKiP an.

Du kannst dich jederzeit vormerken lassen für einen Kurs und kurzfristig entscheiden wir gemeinsam, was aktuell möglich und sinnvoll ist.

Gemeinsam gehen wir verantwortlich mit der Situation durch Covid-19 um.

 

Ein Kursblock beinhaltet in der Regel 10 Treffen.

Wir empfehlen 3 bis 4 Blöcke im 1.Lebensjahr Ihres Kindes.

Fragen oder Anmeldung bitte immer per Mail:

p_praxis@web.de oder über unser Kontaktformular

 

Kursort: Pädagogische Praxisgemeinschaft, Wasserrolle 4 in 65201 Wi-Schierstein

PEKiP-Raum mit Spielarrangement
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pädagogische Praxisgemeinschaft