Pädagogische

Praxisgemeinschaft

 

Wasserrolle 4

65201 Wiesbaden-Schierstein

p_praxis@web.de

 

0611 - 469 21 999 (allgemein)

0611 - 341 34 368 (Osteopathie)

Kontaktformular für PEKiP

 

Geburtsmonate: September/Oktober/November 2018

Kursstart: 01.August 2019 von 11:30h bis 13:00h

70€ für 5 Treffen

Fortbildungen

Wir bieten allen Berufsgruppen, die mit Familien und ihren Kindern arbeiten, bedarfsgerechte, praxisnahe und wissenschaftlich fundierte, aktuelle Weiterbildungsthemen an. Durch die Teilnahme an unseren Veranstaltungen sollen KollegInnen die Möglichkeit erhalten, ihre Aufgaben verantwortungsvoll, zielgerichtet und fachlich fundiert zu erfüllen. Wir begreifen es als unseren gesellschaftlichen Auftrag, gute Voraussetzungen für ein lebenslanges Lernen zu schaffen.

Wir erarbeiten für Sie gern ein passendes, individuelles Fortbildungskonzept mit Ihren Wünschen, Bedürfnissen und an Ihre Einrichtung angepasst.

Die Fortbildungen können als Inhouseschulungen für Ihre Einrichtung oder in unseren Räumlichkeiten gebucht werden.

 

Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf!

Fortbildungsthemen:

Traumapädagogik

Arten von Traumatisierungen

Kennzeichen traumatischer Erfahrungen

Traumatisierung in der Kindheit

Traumaverarbeitung und Gehirntätigkeit

Ressourcen- und Achtsamkeitsübungen

Hilfen zur Interpretation und zum Verstehen

Kinderschutz und StGB §8a

Erkennen und Handeln bei Kindeswohlgefähdung

Formen der Kindeswohlgefährdung

Woran erkenne ich Kindeswohlgefährdung?

gesetzliche Grundlagen und Datenschutz

Aufgabe und Rolle des Jugendamtes

Bindung und Bindungsmodelle

Entstehung und Förderung von Bindung

Bindung im Krippen-/Kitaalltag

Bindungsmodelle kennenlernen

Was tun, wenn Bindung nicht gelingt? SAFE ®

Fortbildung zur Anleitung von PraktikantInnen und SozialassistentInnen in pädagogischen Einrichtungen

Rolle und Aufgaben der AnleiterIn

Anleitergespräche führen

Beurteilungen und Zeugnisse

Kommunikation und Konflikte

Ausbildungspläne

Entwicklung der Kognition und Motorik im ersten Lebensjahr

Spiel und Bewegung bei Kindern bis ins Laufalter anhand

der PEKiP®-Spiele

Intensiv die motorische und geistige Entwicklung kennenlernen

Spiel- und Lernräume gestalten

Spielen und Lernen im Krippenalltag

"Guter Start ins Kinderleben - Genau Hinschauen im Krankenhaus"

 

Zielgruppe: Fachkräfte der Geburtskliniken in Rheinland Pfalz

 

Veranstalter: Landesjugendamt RLP, Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum, Mainz

 

Referentin: Patricia Schark

 

07.Dezember 2018 Klinikum Hetzelstift Neustadt an der Weinstraße

13.November 2018 Klinikum Dernbach im Westerwald

06.November 2018 Klinikum Speyer

23.Oktober 2018 Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Koblenz

07.September 2018 Marienhaus Klinikum Eifel Bitburg

29.Juni Westpfalz Klinikum Kaiserslautern

11.Juni 2018 Uniklinikum Mainz

16.April 2018 Ökumenisches Verbundkrankenhaus Trier

-------------------------------------------------------------------------------

31.03.2017 Diakonie Bad Kreuznach

21.11.2017 Ökumenisches Verbundkrankenhaus Trier

24.10.2016 Universitätsklinikum Mainz

03.11.2016 Stadtklinik Frankenthal

26.11.2015 Diakonie Bad Kreuznach

12.11.2015 Stiftshospital Andernach

09.10.2015 Universitätsklinikum Mainz

13.03.2015 Asklepios Klinik in Germersheim

20.03.2015 Asklepios Klinik in Kandel

16.04.2015 Klinikum Worms

18.02.2014 Krankenhaus Maria Hilf in Daun

24.02.2014 Klinikum Mittelmosel in Traben-Trarbach

06.03.2014 DRK Krankenhaus in Neuwied

07.03.2014 St.Elisabeth Krankenhaus in Lahnstein

31.03.2014 Ökumenisches Verbundkrankenhaus in Trier

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pädagogische Praxisgemeinschaft